Plesk: Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe von einer IP ändern

Wer Plesk als Webmanagementwerkzeug benutzt, dem kommt sicher das Problem bekannt vor, das diverse eMail Programme (Outlook, Thunderbird, etc…) meckern, das sie nicht an ihre Daten kommen, sofern viele Benutzer von ein und derselben IP kommen.

Dies hat den Hintergrund, das Plesk das ganze auf vier Verbindungen eingeschränkt hat. Um dies zu ändern, muß nur der MAXPERIP Wert erhöht werden. Dies wird in folgenden Dateien gemacht:

/etc/courier-imap/imapd
/etc/courier-imap/pop3d

Danach muß nur noch der courier durchgestartet werden.

Ein Gedanke zu „Plesk: Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe von einer IP ändern“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.